Ausbildung zum Rückführungsbegleiter

Wir sind von Jan Erik Sigdell im deutschsprachigen Raum autorisiert, die Ausbildung von Rückführungsbegleitern in Kursen und im Einzelcoaching deutschlandweit anzubieten. (Zertifikat)

Wir bieten eine Ausbildung an, die sich an Menschen richtet, die mindestens eine Rückführung bei uns persönlich erlebt haben.

Sie erhalten eine vollwertige Ausbildung, die an den Inhalten der Ausbildung von Jan-Erik Sigdell orientiert, mit ihm abgesprochen und von uns methodisch weiterentwickelt worden ist.
Durch die bewusst gering gehaltene Teilnehmerzahl (höchstens 4) bieten wir innerhalb der Ausbildung die Garantie einer eigenen Rückführung.

Sie werden an mindestens einer Gruppenrückführung teilnehmen und bei den  durch die Kursleiterinnen geleiteten Rückführungen der anderen Teilnehmer hospitieren. Weiterhin bekommen Sie umfangreich Gelegenheit, die Methode miteinander unter Coaching-Bedingungen schrittweise zu erlernen und zu üben.
Wir arbeiten zu zweit, dies bietet die Möglichkeit des intensiven und individuellen Eingehens auf die Teilnehmer.

Beginn ist jeweils 10 Uhr, Ende gegen 19 Uhr. Die Zeiten können innerhalb des Kurses an den Ablauf angepasst werden, auch die Pausen orientieren sich am methodischen Ablauf.

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Teile. Der Grundkurs umfasst 7 Tage, der Aufbaukurs 4 Tage.

Zwischen den Kursteilen liegen etwa 4 Monate Zeit, die der Integration des Erlebten und Erlernten, der Selbstreflexion und dem Üben der Methode dienen sollen. Fachliche Rückfragen an uns sind erwünscht.

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Aufbaukurs erhalten Sie von uns ein Zertifikat.

Wir bieten die Ausbildung einmal im Jahr an. Der Grundkurs wird etwa Ende April/ Anfang Mai stattfinden, der Aufbaukurs Mitte September.

Die genauen Kurstermine erhalten Sie auf Anfrage. Wir veröffentlichen sie auch mindestens 6 Monate vorher bei den Ankündigungen im Allgemeinen Forum auf unserer Homepage.